Bildung und Betreuung

Bei uns spielen und lernen Kinder von 1 bis 6 Jahren. Unsere Einrichtungen sind in Krippe und Elementarbereich unterteilt, so dass die Mitarbeiter*innen speziell auf die Entwicklung der Kinder eingehen können. Auch über die Gruppen hinaus, können Kinder in unserem gemütlichen Außenbereich in den Austausch kommen und Freundschaften schließen. Ein besonderer Schwerpunkt unserer Einrichtungen ist die Begabtenförderung. Als Modell-Kita der Stiftung "Kleine Füchse" bilden sich unsere Pädagog*innen regelmäßig auf dem Gebiet der Hochbegabung und Begabtenförderung weiter, begleiten und fördern jedes Kind individuell auf seinem Interessengebiet und entsprechend der Möglichkeiten. 

Unser Team - Fritz Reuter Straße

Unser Team in der Fritz Reuter Straße besteht aus der Einrichtungsleitung Frau Hofmann-Teichert

sowie 4 Pädagog*innen, welche sich in unserer kleinen und familiären Einrichtung, liebevoll und

fürsorglich um 25 Kinder im Alter von 1-6 Jahren kümmern.

                                                                          Unser Team - Stendaler Straße

 

Pädagogische Bildungsangebote und Projekte

Mit unseren pädagogischen Bildungsangeboten wollen wir die Kinder bestmöglich in Ihrer Entwicklung begleiten. Die Bildungsangebote in Krippen und Kindergärten machen nicht nur Spaß, sondern fördern und fordern jeden Einzelnen, wie auch die gesamte Gruppe. Es heißt, dass Kinder im Spiel am meisten lernen, so ist es eben für uns auch besonders wichtig, dass die Bildungsangebote im Alltag spielerisch durchgeführt und begleitet werden. Aber nicht nur pädagogische Angebote, sondern auch ganze Projektwochen, werden gemeinsam mit den Kindern geplant und aktiv erlebt.

 Bilder von  Angeboten und Projekten / Impressionen

Unser Team in der Stendaler Straße besteht aus der Einrichtungsleitung Frau Donati, unsern 8 Pädagog*innen, welche sich täglich liebevoll und fürsorglich um 40 Kinder kümmern, sowie der Küchenfee. Zur Zeit begleitet uns an diesem Standort zusätzlich 1 englisch sprachige Praktikant*innen, welche den Alltag der Kinder auch im Bereich Interkulturalität unterstützt.

press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
1/2
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
1/1
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
1/1
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
1/1
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
1/1
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
1/1